21.01.19 Projektwoche „MUT“

Vom 21.01.19-25.01.19 fand in der Villa die diesjährige Projektwoche statt. Es drehte sich alles um das Thema: MUT.

Die Kinder in den Gruppen konnten davon erzählen in welchen Situationen sie schon einmal mutig waren, welche Situationen ihnen aber auch Angst machen.

Weitere Aktionen waren: Collagen erstellen; die Grüffelogeschichte mit der mutigen Maus; in unbekannte Kiste/Schuhkartons greifen/ hinein fühlen; sich blind durch die Gruppe führen lassen; das "Kindermutmachlied"; das Stopzeichen/Nein sagen lernen; etc.

Die Vorschulkinder nahmen am Programm "Mut tut gut" teil, welches von der Arbeitsgemeinschaft Emanzipatorische Jugendarbeit durchgeführt wurde. Sie lernten unter anderem auf ihren Bauch zu hören: Was macht mir ein komisches Gefühl im Bauch und was kann ich dagegen tun? und ebenso das selbstbewusste "NEIN" sagen.